Home » News » Aus aller Welt » Die Maut kommt – so oder so

Die Maut kommt – so oder so

Heute stellt der Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) sein Konzept der PKW-Maut vor. Anfangs plante man, diese nur für ausländische Autofahrer, die in Deutschland Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen befahren, zur Kasse zu bitten.

Nach großer Kritik aSymbolbild. Mautn diesem Plan, änderte die CSU ihr Konzept. Die Bundeskanzlerin Merkel (CDU) versprach vor den Bundestagswahlen noch, dass es mit ihr keine Maut gäbe. Dies wurde dann aber bei den Koalitionsverhandlungen schnell wieder verworfen und eine entsprechende Klausel wurde im Vertrag aufgenommen. Nun kommt die Maut, so oder so.

Die Maut ist dann aber höcht kompliziert. Autos, die einen Dieselmotor haben, kommen hierbei nicht so günstig weg, wie ein Benziner. Dobrindt möchte aber die deutschen Autofahrer nicht mehr belasten, als sie es sowieso schon werden, und möchte daher die KFZ-Steuer komplett umwerfern und neu konzipieren. Ob dabei dann aber wirklich kein Cent mehr auf dem Kontoauszug des Autofahrers steht, bleibt wohl abzuwarten.

Was haltet Ihr von der Maut? Unten in die Kommentare!

Anzeige


Kommentare

Check Also

Was haltet Ihr von TTIP?

Wir wollen von euch wissen, was Ihr von TTIP haltet. Gerne könnt Ihr auch ein ...