Home » Sport » FC Augsburg » FCA Wochenende

FCA Wochenende

Die Profis spielen gegen Wolfsburg, die U23 startet in die Rückrunde, FCA Damen bereiten sich vor.

 

Am Samstag um 15.30 Uhr ist der VFL Wolfsburg zu Gast in der SGL-Arena. Zum Spitzenspiel gegen den Bundesligazweiten wird das Stadion wieder mal bis zum Rand gefüllt sein. Wer dabei sein will, sollte sich beeilen. Es gibt nur noch ganz wenige Restkarten! Man kann sein Glück auch auf der neuen Ticketbörse des Fc Augsburgs versuchen. Dort kann man mit etwas Glück auch noch an Stehplatz-Tickets kommen und das zu normalen Preisen.

Hier der Link zum neuen Ticketshop: http://www.lms-ticket.de/fcaugsburg/

Nach nur zwei Punkten aus den letzten vier Spielen, will Markus Weinzierl mit seinem Team gegen Wolfsburg drei Punkte holen. Dass das gelingt wird Weinzierl das Team wohl auf ein paar Positionen ändern, im Vergleich zum Spiel gegen Hertha Berlin. Im Training testete Weinzierl zum Beispiel Caiuby auf Werners linker Seite, Bobadilla rechts außen und Ji wieder im Sturmzentrum. Außerdem dürfte Bayern-Leihgabe Højbjerg eine Pause bekommen und Kohr den Platz im zentralen Mittelfeld übernehmen.

 

 

Die zweite Mannschaft des FC Augsburgs startet am Samstag um 14 Uhr bei der SpV Bayreuth in die Rückrunde. Nach 22 Spielen steht die Mannschaft von Dieter Märkle auf Platz 10 der Regionalliga Bayern. Seit kurzem hat die Mannschaft einen neuen Nationalspieler bekommen. Daniel Stanese ist seit 2013 beim Fca und hat im Januar für die Kanadische Nationalmannschaft, bei der Ex-Fca Profi Marcel de Jong Stammspieler ist, debütiert. Etwas ungewöhnlich, dass ein Viertligaspieler aus Deutschland in eine A-Nationalmannschaft berufen wird, aber dennoch macht es den 21-jährigen, die Mannschaft und auch die Fans sehr stolz.

 

Die Fca Damen haben noch zwei Wochen Zeit bevor es auch bei ihnen weiter geht. Am Sonntag, den 22. März ist im Rosenaustadion der SV Saaldorf zu Gast. Doch bereits am Sonntag steht das zweite Testspiel an. Auf der Sportanlage Nord gehts um 14 Uhr gegen Kaufering. Ihr erstes Testspiel in diesem Jahr hat die Mannschaft von Trainer Markus Thrämer im Trainingslager in Benicàssim, Spanien gemacht. Als bayerischer Gewinner des Erdinger Meister-Cups ging es gegen den württembergischen Erdinger Meister-Cup Sieger TV Derendingen. Das Spiel wurde zwar mit 3:0 verloren, jedoch wussten es alle Beteiligten einzuschätzen. Derendingen spielt zwei Klassen über den Fca Damen und ist in seiner Vorbereitung schon wesentlich weiter, das sie bereits an diesem Wochenende in ihrer Liga ran müssen. 

Anzeige


Kommentare

Check Also

Walter Seinsch tritt zurück!

#FCA-Präsident Walther #Seinsch tritt ans Mikrofon und verkündet, dass er von seinen Ämtern zurückgetreten ist. ...