Home » News » Augsburg » Ritter, Schmiede und Holde Damen…

Ritter, Schmiede und Holde Damen…

… wandern ab dem 1. August wieder durch die Anlagen am Wertachbrucker Tor. Die Interessengemeinschaft „Historisches Augsburg“ e.V. veranstaltet dieses Jahr wieder das beliebte Wertachbrucker Thor Fest.

Leben wie im mittelalterlichen Augsburg ist hier das Thema. Das Fest soll aber nicht nur dem Spaß dienen, sondern den Besuchern einen kleinen Einblick in das Leben des Mittelalters geben. Das war damals nicht immer einfach: Raubritter, Halunken, Quacksalber und Hexen machten den Menschen des Mittelalters das Leben schwer.

Wertachbrucker ThorfestAuch die Herrschaft durch Adelige und solche die meinten sie wüssten mehr als andere bestimmten das Leben der mittelalterlichen Augsburger. Doch auch der Flair war anders. Wir stellen uns das Leben in der längst vergangen Zeit immer vor, wie es uns in Filmen gezeigt wird. Nebelige Atmosphäre und unfreundliche Wälder laden nicht zum spazieren ein. An allen Ecken eine Feuerstelle, und ein übler Gestank durchzogen die Gassen des Ortes.

Letzteres ist nicht all zu weit hergeholt. Man stelle sich nur einmal vor, dass es zu Zeiten anno dazumal noch keine Abwasserkanäle gab wie heute. Irgendwo musste die Notdurft aber entsorgt werden. Da blieben nicht viele Möglichkeiten, außer die Straßen und Wege, um den Gestank nicht immer nur in den eigenen Räumen zu haben, soweit man denn welche besaß.

Besser hatten es da schon die Adeligen. Ihre Fekalien wurden von Bediensteten aus dem Anwesen geschafft und dem niederen Volk vor die Füße geworfen.

Auch das Speißen war damals gar nicht einfach. Während die besseren des Volkes auf einen reich gedeckten Tisch blicken konnten, mussten sich die „einfachen“ Bauren und Handwerker mit dem zufrieden geben, was ihnen das Feld brachte, wenn es nicht als Steuer eingezogen wurde.

An was sich jeder sicher aus dem Geschichtsunterricht erinnert ist die Pest, die auch hier zu Lande Tausende von Menschen dahin raffte… Es war keine einfache Zeit im Mittelalter. Hierüber ließe sich jetzt noch viel schreiben, aber Augsburg – Stadt & Land empfielt: Schaut es euch selber an!

Das historische Wertachbrucker Thorfest: Hier geht es zu den Veranstaltungsdetails.

Anzeige


Kommentare

Check Also

Peutinger-Gymnasium feiert 150 jähriges Bestehen im Goldenen Saal

Am Freitagabend feierte das Peutinger-Gymnasium Augsburg mit seinen Gästen das 150 jährige Bestehen der Schule. ...