Home » News » Wetterwarnung vor HITZE

Wetterwarnung vor HITZE

36

VHDL30 DWOG 181300 COR

Warnlagebericht für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Freitag, 18.07.2014, 18:38 Uhr

 

Zunehmende Hitzebelastung und Schwüle.

 

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Samstag, 19.07.2014, 16:00 Uhr:

 

Unter dem Einfluss einer umfangreichen Hochdruckzone, die sich vom westlichen Mittelmeer bis nach Nordeuropa erstreckt, kann sich die nach Deutschland eingeflossene Luftmasse deutlich erwärmen.

 

Heute Abend scheint verbreitet die Sonne und es bleibt meist trocken.

 

Die Nacht zum Samstag wird gering bewölkt oder klar, nur vereinzelt bilden sich ein paar flache Nebelfelder.

 

Der Samstag wird verbreitet sonnig und heiß. Dabei nimmt die Wärmebelastung auch in den östlichen Landesteilen zu. Trotz der Hitze bleibt die Gewitterneigung zunächst gering, einzig über dem süd- und südwestdeutschen Bergland sind im Laufe des Tages vereinzelte Gewitter nicht ganz ausgeschlossen.

 

 

Hitzewarnung:

Von Westen her zunehmend starke Wärmebelastung.

 

Aktuelle Informationen zur Unwetterlage und zu den herausgegebenen Hitzewarnungen präsentiert Diplom-Meteorologe Tobias Reinartz  in einem Video aus dem DWD TV-Studio (Stand: 17.07.2014 15:00 Uhr) http://youtu.be/eO3xyA6zJvQ

 

Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 18.07.2014, 21:00 Uhr

 

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.- Met. Bernd Zeuschner

Anzeige

Kommentare

Check Also

Peutinger-Gymnasium feiert 150 jähriges Bestehen im Goldenen Saal

Am Freitagabend feierte das Peutinger-Gymnasium Augsburg mit seinen Gästen das 150 jährige Bestehen der Schule. ...